Translate

Montag, 31. Januar 2011

Wollkreisel

Noch hat uns der Winter im Griff, wir haben - 4° hier in Berlin und das ist gerade gut, um mal wieder zu stricken. Der Wollkreisel ist mir dazu ein unentbehrliches Teil geworden. Auf ihm kann ich, wie im Bild zu sehen, alle möglichen Knäulformen und auch Konen, ja auch die 'fliegenden Untertassen', bequem von aussen abstricken und habe nie mehr zusammenfallende Knäule, die sich zum Schluss innen gern mal verfitzen.

Kommentare:

  1. Hallo Anita,
    herzlich willkommen bei den Bloggern!
    Jaaaaaaaaaaa, die Wollkreisel sind wirklich super, bin froh das ich die habe.
    Du hast aber schon wieder schöne Spinnfasern fabriziert. Freu mich auf unser nächstes Treffen.
    Liebe Grüße
    Heidelind

    AntwortenLöschen
  2. hallo anita, ich habe das mit interesse gelesen. das wäre auch etwas für mich...herzlicher gruß wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Wiebke,
    hattest du die in Schinkelerhütte nicht gesehen?
    Ich hatte die doch mit.
    Na die Post macht das doch möglich :-)
    wollige Grüße Anita

    AntwortenLöschen
  4. hallo Anita,

    danke fuer deinen blogeintrag bei mir:)) ich wusste ja garnicht, dass du nun auch bloggst, da werde ich sicher oefter von dir "hoeren" bzw. lesen....
    am dach arbeiten wir noch, aber es sieht doch nicht ganz so schrecklich aus, wie wir zuerst dachten... ich hoffe, wir kriegen es wieder hin, wenn wir nicht inzwischen gleich ganz wegfliegen, weil es heftig stuermt:)) das wuerde dann allerdings die anderen probleme dort oben gleich mitloesen (ein bisschen drastisch allerdings:))
    windige gruesse von der gruenen insel, auch an Wolfgang natuerlich!
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anita,
    das ist aber eine tolle Idee. Und wenn meine Knäuel oftmals auf der Erde umherspringen, dann versucht meine Katze damit zu spielen.
    Schöne, schöne Idee.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  6. hallo anita, wunderbar, dass du nun auch blogst!
    so seh ich wneigstens, was es neues gibt ;-)
    deinen wollkreisel hab ich ständig in betrieb.
    liebe grüße, susu

    AntwortenLöschen