Translate

Montag, 3. Dezember 2012

Schwarze Mamba ...

als ein so giftiges Reptil entpuppte sich der Riesenschal in freundlichem dunkelschwarz je länger er wurde. Zuerst wollte er gar nicht wachsen, dann zog er sich und schließlich waren 4m erreicht und ich habe ihn einfach beendet.
Zusammengerollt hat er sich dann zu einer RiesenLakritzschnecke gewandelt, so groß , daß ein Tortenkarton damit gefüllt werden kann.
Mein Bedarf an schwarz ist erstmal gedeckt, jetzt wird es fröhlicher, mit einem KAL unserer Spinngruppe für die Vorweihnachtszeit, über den Jahreswechsel bis zum Januartreffen. Was bis dahin geschafft wird ist spannnend, dann sehen wir wie es weiter geht.Resteverwertung, Freude, gegenseitige Hilfe das sind die Eckpunkte und dann die Überraschung, wenn alle fertig sind und die unterschiedlichen Teile zusammen kommen.


Kommentare:

  1. 4 meter.........unglaublich und dann auch noch schwarzes garn, wow. DAS hätt ich sicher nicht ausgehalten, soooooooooo lange.
    wobei auch schwarz, so find ich, sehr auf die augen geht beim stricken und schwarz so nicht wirklich meine farbe ist.
    ich kann dir nur gratulieren zu deinem durchhaltevermögen.
    hast du super gemacht.

    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huch......weshalb wird denn mein profilbild hier nimmer angezeigt??? grübel grübel

      Löschen
  2. waeh, mit schwarz strick ich auch nicht so wirklich gerne - aber wer wickelt sich denn nun mit 4 m schwarzer schlange ein? giraffenhals?:) ich glaube, nach soviel schwarz muesste ich meine stricklaune erstmal wieder mit was buntem aufhellen....
    viele gruesse von der zur zeit kalt/nassen insel (aber ohne schnee!)

    Bettina

    AntwortenLöschen