Translate

Samstag, 22. September 2012

Eine liebe Idee


aber mal wieder ein grotten schlechtes Foto präsentiere ich hier.
Meine Freundin ist zeitweise nicht gut zu Fuß und bedient sich einer 'Gehhilfe', gemein hin Krückstock genannt. Und weil das eigentlich kein Grund zum jubeln ist, dachte ich ihr diesen Zustand ein wenig fröhlicher zu gestalten. Also habe ich  ihr Bezüge dafür  gestrickt. Verschiedene Farben und Gestricke passend für allerlei Gelegenheiten und Stimmungen so einfach zum fröhlich sein. Aber Mut gehört schon dazu, hier in der Großstadt damit auf die Strasse zu gehen.

Kommentare:

  1. Oh, eine tolle Idee ist das. die Gehhilfen sehen ja oft nicht sehr schön aus, so aber schon!

    Gehört nicht sowieso schon Mut oder Überwindung dazu, mit einer Gehbehinderung (ich gehe mal davon aus, dass deine Freundin noch nicht superalt ist) rumzulaufen?


    ♥liche Grüße

    Uta (die manchmal auch nicht mehr so gut gehen kann, aber dann lieber nicht losgeht)

    (oh, diese Sicherheitsabfrage, ich musste jetzt schon 3x probieren ... ich habe meine abgestellt, geht ganz gut)

    AntwortenLöschen
  2. Immer mutig drauf los und gute Besserung Uta!

    AntwortenLöschen