Translate

Samstag, 3. Dezember 2011

so schön...


kann der zweite Advent 2011 sein. Frühlingsblüher und Adventlichter in fröhlicher Eintracht. Da fehlen nur noch ein Tässchen Kaffee und ein paar Pfefferkuchen, ein Spinnrad und genug Wolle in der Nähe und das Strickzeug auf dem Tisch, dann ist der Mensch glücklich.

Kommentare:

  1. hallo das ist aber echt schräg..tulpen!! na ja in dänemark gehören frühlingsblumen wie hyazinthen zu weihnachen..
    ich liebe weihnachtskakteen dafür umso mehr..

    frohe runde euch wiebke

    AntwortenLöschen
  2. Warum eigentlich nicht? So wie dieser Herbst war und der Advent begann, gehört der Glühwein zwar zum Weihnachtsmarkt, aber schmecken tut der ja auch nur, wenn man richtig durchgefroren ist ;-) ... und das kann man im Moment nun wirklich nicht behaupten ...
    Und außerdem denke ich, dass die am Barbaratag geschnittenen Kirschzweige Heiligabend schon verblüht sind.
    Also freu dich an diesem Anblick!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. also, tulpen gibts hier zur zeit nicht - dafuer stehen in jedem laden weihnachtssterne zuhauf, die ich nicht soooo gut leiden mag. aber - man kann mit ihnen faerben (was mir allerdings zu teuer waere, weil ich mit einem ja nicht weit komme....):)) ein paar gute eigenschaften hat jeder mensch - und jede pflanze auch!
    viel spass bei pfefferkuchen und spinnen:)
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich dir nur beipflichten, liebe Anita! Dir und Wolfgang die besten Adventsgrüße aus dem Harz!

    LG Bärbel.

    AntwortenLöschen